Volljurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Vergaberecht

BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH

Holding Berlin: Bereich Recht & Personal
Voll- oder Teilzeit bevorzugt für die Standorte Frankfurt, Ludwigshafen, Hamburg, Bochum oder Duisburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet

Ihre Aufgaben

Die Zentrale Rechtsabteilung bildet mit der Zentralen Vergabestelle den Bereich Recht der Holding. Dieser berät den gesamten BG Kliniken-Konzern und übernimmt mit der Zentralen Vergabestelle die vergaberechtliche Steuerung und Betreuung aller Beschaffungen im Konzern, die dem GWB-Vergaberecht unterliegen. Die Bandbreite der Beschaffungsvorhaben umfasst die klassischen Liefer-, Dienst- und Bauleistungen für einen Krankenhauskonzern. Zudem gewinnt die Entwicklung neuer Konzepte zunehmend an Bedeutung, wie z.B. die Ausschreibung von Einkaufskooperationen oder betrieblicher Altersversorgung. Im Detail:

 

  • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung des Bereichs Recht in Berlin
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im engen Austausch mit den Teamkolleginnen und -kollegen
  • Unterstützung und aktives Mitwirken beim weiteren Aufbau des Bereichs
  • Sie bearbeiten standortbezogene und standortübergreifende Rechtsthemen
  • Erstellen von Vergabeunterlagen und eigenständige rechtliche Betreuung EU-weiter Vergabeverfahren
  • Erstellen und Verhandeln von Verträgen
  • Rechtliche Begleitung außergerichtlicher und gerichtlicher Streitigkeiten
  • Rechtliche Beratung und Erstellen gutachterlicher Stellungsnahmen

Ihr Profil

  • Volljurist/-in mindestens mit den Examensnoten befriedigend
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei
  • Vertiefte Kenntnisse im Vergaberecht. Erfahrungen und Kenntnisse im Vertrags- und Zivilrecht
  • Praktische Erfahrung in der Erarbeitung von Verträgen und Betreuung von Vergabeverfahren
  • Erfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise im Krankenhausbereich, ist von Vorteil
  • Offenheit für die vielfältigen Fragestellungen und Vorhaben eines Krankenhauskonzerns sowie Spaß an der Erarbeitung rechtlicher Konzepte in neuen Fragestellungen
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten

Unser Angebot

  • Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis als Syndikusrechtsanwalt/-anwältin in der Muttergesellschaft
  • Eine mehrwöchige Einarbeitung am Standort der Muttergesellschaft in Berlin
  • Eine besonders teamorientierte und sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Eine attraktive Vergütung auf Basis des TV BG – Kliniken mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung und flexiblen Arbeitszeiten

Weitere Informationen

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Kirsch telefonisch gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Karriereportal.

Kontakt

Dr. Julia Kirsch

Bereichsleiterin Recht

030 330 960 191

BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH

Die Akut- und Rehakliniken der gesetzlichen Unfallversicherung (BG Kliniken) gehören zu den größten Traumazentren in Deutschland. Die BG Kliniken sind spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. In neun Akutkliniken, zwei Kliniken für Berufskrankheiten und zwei Unfallbehandlungsstellen im gesamten Bundesgebiet versorgen über 12.500 Beschäftigte mehr als 550.000 Fälle pro Jahr. Durch integrierte Akut- und Rehamedizin begleiten die BG Kliniken ihre Patientinnen und Patienten bis zur Rückkehr in den Beruf und Alltag. Träger der BG Kliniken sind die Unfallkassen und gewerblichen Berufsgenossenschaften.

Die Muttergesellschaft „BG Kliniken – Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH“ verantwortet die Gesamtstrategie des Unternehmens und koordiniert zentrale Aufgaben der einzelnen Einrichtungen. Ihre zentralen Aufgabenfelder gliedern sich in fünf Ressorts: Kunden und Markt, Medizin, Personal und Recht, Infrastruktur mit den Teilbereichen IT, Einkauf und Logistik, Investitionen und Bau sowie dem Ressort Finanzen und Controlling. Hinzu kommen Stabsstellen für Unternehmenskommunikation und Marketing, Strategie und Organisation, Klinikangelegenheiten sowie Interne Revision.

Weitere Informationen zur Muttergesellschaft der BG Kliniken unter www.bg-kliniken.de.